YP Sachsen Flüchtlingshilfe 2016Michael Pohlingk, Mitbegründer des „Gastfreunde Dresden e. V.", berichtete den DPRG-Junioren der Landesgruppe Sachsen und Gästen am 21. Januar 2016 (Foto), wie aus einer „Stammtischidee“ innerhalb eines Jahres ein gut vernetzter Flüchtlingshilfe-Verein mit über 70 Mitgliedern und professioneller Öffentlichkeitsarbeit wurde.

Die „Gastfreunde Dresden“ helfen Flüchtlingen ganz praktisch dabei, sich in der Stadt zurechtzufinden: Der Verein mietet Wohnungen an und richtet diese mit Sachspenden ein. Er begleitet Flüchtlinge bei Behördengängen, unterstützt beim Deutsch lernen und initiiert Begegnungen.

Ballin Annika DPRG SachsenDie Flüchtlingssituation wird öffentlich sehr kontrovers diskutiert. Sachsen steht aufgrund der Kundgebungen von Pegida häufig im Medienfokus. Die DPRG Junioren der Landesgruppe Sachsen hatten Michael Pohlingk, Mitbegründer des „Gastfreunde Dresden e.V.", am 21. Januar zum Vortrag eingeladen. Wir hatten darüber berichtet. Der Verein hilft Flüchtlingen dabei, sich in der Stadt zurechtzufinden und sich willkommen zu fühlen. Das „DPRG Journal“ hat mit Annika Ballin (Foto) gesprochen, der stellvertretenden Vorsitzenden im DPRG-Landesvorstand Sachsen.