Ohne digitale Kommunikationskanäle können sich die meisten weder ihr Berufs-, noch ihr Privatleben vorstellen. Doch die Vielzahl der Kommunikationskanäle führt nicht immer zu einer Verbesserung der Kommunikation. Wie erreichen wir als Verband unsere Mitglieder? Per E-Mail? Oder über andere Kanäle? Wie wollen wir – Hauptamt, Ehrenamt und Mitglieder in Arbeitskreisen – künftig zusammenarbeiten? Welche digitalen Plattformen braucht die Verbandsarbeit in Zukunft und welche nutzen unsere Mitglieder schon heute? Diese Fragen möchte die DPRG gerne durch eine Mitglieder-Umfrage beantworten. Die Einladung zur Umfrage wird am 6. Mai verschickt. Wer heute schon teilnehmen möchte, gelangt über diesen Link zur Umfrage. Für Rückfragen steht Ihnen in der DPRG-Geschäftsstelle Thomas Scharfstädt unter 030-12088646 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.