Was ist Wahrheit? Angesichts von Internet und Social Media hat diese uralte Frage eine ganz neue Dimension bekommen. Aus der einen Wahrheit sind viele geworden, und ob etwas wahr oder falsch ist, erscheint als pure Ansichtssache. Damit aber stehen die Wissenschaft und ihre öffentliche Wahrnehmung zur Disposition. „Alles Fake? Wissenschaft im Zeitalter der vielen Wahrheiten“ lautet das Thema, dem sich die 7. BfR-Stakeholderkonferenz am 15. November in Berlin widmen wird. Prominente Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Politik sowie von Medien und Nichtregierungsorganisationen diskutieren über wissenschaftliche Fakten und gefühlte Wahrheiten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung