PROL Börsengang 2017Auf der Veranstaltung der Public Relations Gesellschaft Ostschweiz/Liechtenstein am 26. Oktober war der Gang an die Börse das Thema - eine nicht alltägliche Herausforderung für Kommunikationsfachleute. Was dies bedeutet, wer dabei welche Aufgaben übernimmt und worauf der Fokus bei der Kommunikation besonders gelegt werden muss, erfuhren die PROL-Mitglieder in den Räumlichkeiten der IHK St. Gallen-Appenzell. Die beiden Referenten zeigten gute Gründe, Vorteile, aber auch Risiken für einen IPO auf. Andreas Neumann von der Zürcher Kantonalbank legte den Ablauf von Seiten der Bank dar. Michel Gerber von der VAT Group AG in Haag beleuchtete den Prozess auf Unternehmensseite anhand des Praxisbeispiels VAT.