Hofstetter Walter PROL 2018 11Am 7. November berichtete der Leiter Informationsdienst des Kantons Thurgau, Walter Hofstetter, im Tagblatt Druckzentrum in St. Gallen über «den Fall Hefenhofen». Die Thematik hatte ihn, sein Team und die Behörden des Kantons monatelang auf Trab gehalten. Veranstalter war die PR Gesellschaft Ostschweiz/Liechtenstein PROL. Hofstetter zeigte die Chronologie der Kommunikationsarbeit sowie seine Learnings und Tipps auf, die er aus dem Fall gezogen hatte. Für seine Präsentation nahm er auch Zitate von Fachleuten über die Krisenkommunikation unter die Lupe und stellte sie mit seinen Erfahrungen in Vergleich. Die Frage- und Diskussionsrunde wurde von den PR-Profis rege genutzt. Ein Fazit: Oft ist schwer voraussehbar, ob aus einer aussergewöhnlichen Situation eine Krise wird. Und auch wenn für allfällige Krisensituationen Vorbereitungen getroffen werden; darauf sollte man gefasst sein: Krisen folgen keinen Checklisten. Hier gibt es weitere Infos.