Uni Leipzig logoDigitale Transformation, stetiger Wandel, zunehmende Komplexität – die Kommunikationsbranche steht heute vor vielen Herausforderungen. Welche Rolle spielen Management-Tools dabei, wie bekannt sind sie, wie werden sie genutzt? Eine Kurzstudie soll Aufschluss geben. Sie wird vom Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig gemeinsam mit Lautenbach Sass durchgeführt und von der DPRG Deutsche Public Relations Gesellschaft e.V. unterstützt. Erste Ergebnisse der Online-Umfrage werden Ende Juni 2018 auf dem DPRG-ZukunftsForum in Hamburg vorgestellt und Thema in zwei Sessions und einem Workshop sein.

Was sind die bekanntesten Vorgehensweisen, Planungsmethoden und Strategie-Werkzeuge? Wie werden sie genutzt, wie zufrieden sind die Teilnehmer der Umfrage damit? Von Interesse sind die persönlichen Erfahrungen und Einschätzungen. Hier geht es zur Umfrage: https://ww2.unipark.de/uc/3Toolstudie/  Die Teilnahme dauert zirka zehn Minuten. Alle Daten werden anonym erhoben und nur von den beteiligten Wissenschaftlern ausgewertet. Rückschlüsse auf Personen oder Unternehmen sind nicht möglich.