DPRG LogoAm 25. September findet das 4. Netzwerktreffen der PR-Verantwortlichen und Sprecher aus dem mitteldeutschen Raum im WaldResort am Nationalpark Hainich statt. Thematisch wird die Gesundheitskommunikation im Unternehmen – insbesondere der Umgang mit Burnout – im Mittelpunkt stehen.

Schindera Philipp 2Die Digitalisierung verändert alles, vor allem, wie wir kommunizieren. Besonders Menschen, die sich mit dem Themenfeld „Kommunikation" beschäftigen, stellt das vor Herausforderungen, aber nicht nur die. Was sind Ursachen und was sind Schlussfolgerungen, die Kommunikatoren daraus ableiten sollen? Damit beschäftigt sich Philipp Schindera (Foto), Leiter Unternehmenskommunikation der Deutschen Telekom AG, in seinem Vortrag am 19. September in Dresden. Veranstalter ist die DPRG Landesgruppe Sachsen. Hier geht es zur Anmeldung.

DPRG Gipfeltreffen 2018Bereits zum 5. Mal trafen sich am 17. August wieder knapp 20 DPRG-Mitglieder der Landesgruppen Sachsen-Anhalt/Thüringen, Niedersachsen-Bremen und Sachsen zu ihrem jährlichen „Gipfeltreffen“ im Harz. Im traditionsreichen Klosterhotel Wöltingerode wurde anhand konkreter Praxisbeispiele die Thematik Natur & Kommunikation erörtert.

Decathlon Logo„Sport for all – all for Sport“ – Decathlon lebt sein sportliches Motto wie sonst kaum ein anderes Unternehmen. Von A wie Alpinski bis Z wie Zelten werden über 70 verschiedene Sportarten unter einem Dach bedient. Seit mehr als 40 Jahren in 28 Ländern und über 1.000 Filialen weltweit. Mit über 10 Milliarden Euro Umsatz und mehr als 75.000 Mitarbeitern ist Decathlon einer der größten Sportartikelhersteller und -vertreiber der Welt. In Deutschland ist das Unternehmen bisher mit über 41 Filialen vertreten – allein in diesem Jahr werden jedoch noch 15 weitere Filialen eröffnet. Was das für die Kommunikation bedeutet, berichtet am 20. September PR-Managerin Geneviève Mulack auf einer Veranstaltung der DPRG Landesgruppe Baden-Württemberg. Hier geht es zur Anmeldung. 

Schoenmakers Jan 2Alles, so scheint es, ist heute oder wird gerade „4.0". Doch wer da immer noch an einen Hype glaubt (oder darauf hofft), könnte sich schon bald ohne Kompass und Karte in einer neuen Welt wiederfinden. Gerade auch für Kommunikationsleute gilt das, die in aller Regel ja auch noch andere beraten sollen. Es braucht ein „neues Denken", einen Wechsel der Perspektive. Es gilt, an altbekannte Themen wie Führung, Organisation, Inhalte und Beziehungen anders heranzugehen als bisher. In einem Impulsvortrag am 17. September in Bremen lädt der auf die Digitalisierung von Marketing und Kommunikation spezialisierte Berater Jan Schoenmakers (Foto) ein zu einer kleinen Kreuzfahrt durch diese schöne, verwirrende, auf jeden Fall aber neue Welt, in der es vieles erst noch zu entdecken gibt und Gewissheiten rar sind. Hier geht es zur Anmeldung.

Sielmon TorstenTorsten Sielmon, ordentliches Mitglied der DPRG-Landesgruppe Sachsen/Anhalt und Thüringen, erhielt am 22. Juli den Fachmedienpreis 2018 in der Kategorie "Charity". Der Preis wurde zum nunmehr 28. Mal von ShowTreff International vergeben. Ausgezeichnet werden Künstler, die sich besonders hervor getan haben und ihr Publikum „immer wieder aufs Neue erobern“. Die Verleihung fand in Gernsheim bei Darmstadt statt.

DPRG Wuerzburg Wine Party 2018„Nur wer seine Geschichte kennt, kann sich auf eine erfolgreiche Zukunft vorbereiten“, lautet der Claim des Fränkischen Weinbauverbandes. Mit der Neuausrichtung der Marke Frankenwein haben die fränkischen Winzer und alle Wegbereiter genau das geschafft: Die Besinnung auf Wurzeln, Herkunft und Einzigartigkeit, die glaubwürdig und attraktiv macht.

DPRG Berlin Brandenburg Logo 1Agence France-Presse ist die älteste internationale Nachrichtenagentur, weltweit als drittgrößte Nachrichtenagentur tätig und hat neben der Zentrale in Paris Büros und 2.400 Mitarbeiter*innen aus 80 Nationen in 151 Ländern. Diese berichten rund um die Uhr in sechs verschiedenen Sprachen über das Weltgeschehen. Am 4. September haben maximal 20 Teilnehmer*innen die Gelegenheit, mit AFP-Verantwortlichen über eines der dichtesten Korrespondentennetze weltweit zu sprechen und die Hauptstadt-Redaktion kennenzulernen.

Gesprächspartner sind Andreas Krieger (Geschäftsführer), Yacine Le Forestier (Geschäftsführer, Direktor des Bureau de Berlin), Natascha Thomas (Leiterin Marketing & Vertrieb, Mitglied der Geschäftsführung), Richard Mächtel (Account Manager Marketing & Vertrieb). Veranstalter ist die DPRG Landesgruppe Berlin-Brandenburg. Die Veranstaltung richtet sich exklusiv an DPRG-Mitglieder. Hier geht es zur Anmeldung

Campus Relations Vonovia 2018 TitelDer Nachwuchs der PR-Branche steht an vielen Universitäten in den Startlöchern. Studierendeninitiativen der Kommunikationsstudiengänge bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, einen Einblick in die Praxis des PR-Geschehens zu werfen. Eine neue Zusammenarbeit gibt es seit Kurzem mit der Landesgruppe NRW der DPRG und campus relations e.V. aus Münster. Zum Auftakt gab es für die Studierenden am 2. Juli Besuch von Mitarbeitern von Europas größtem Wohnungsunternehmen Vonovia.

DPRG Sommerempfang 2018

Typisch Berlin könnte man sagen. Und das positiv, denn wie an vielen Berliner Orten hielt auch der Innenhof des Hotels Q beim diesjährigen Sommerempfang der DPRG Berlin-Brandenburg und des Medienfachverlags Oberauer am 26. Juni ein paar Überraschungen bereit. Nicht nur, dass es angesichts der Sommerhitze angenehm kühl war und ein geschmackvoll gestylter Barbereich nahtlos in den Innenhof überging, sondern auch dass die Keynote von Oliver Zander, Hauptgeschäftsführer Arbeitgeberverband Gesamtmetall, inhaltlich spannend war. 

So bot er den Zuhörer/-innen Zahlen und Fakten an, die einen guten Einblick in die knapp ersten 100 Tage GroKo aus Sicht der Metallwirtschaft und ihres Verbandes gaben. Zanders Ausführungen regten zum Nachdenken und Weiterdiskutieren in kleiner Runde an. Sabine Clausecker, Vorsitzende der Landesgruppe und Mitglied des Bundesvorstands, betonte bei ihrer Begrüßung die Bedeutung einer guten Kommunikation in diesen Zeiten. Apropos Kommunikation – zwischen Sekt und Selters, Bier und dem Flying Buffet machten die Kommunikatoren der DPRG und die anderen Gäste, das was sie am liebsten auf solchen Netzwerktreffen machen: nämlich sich intensiv auszutauschen.

PR Stammtisch FFM 2018 07 1Den letzten PR-Stammtisch der Frankfurter begleitete am 3. Juli ein richtiges Urlaubsfeeling – bei Sonne und blitzblauem Himmel trafen sich rund 20 Kommunikatoren zu interessanten Gesprächen im Maincafé. Mit dabei waren nicht nur Kommunikatoren aus der Rhein-Main-Region, sondern auch aus Baden-Württemberg – und nicht zu vergessen unser Ehrengast, Hund Bonnie. Wir freuen uns auf unser nächstes Treffen am 7. August – diesmal in einer der ältesten und traditionsreichsten Frankfurter Apfelweinkneipen, der Atschel (hessisches Wort für Elster) in der Wallstraße 7 in Sachsenhausen. Hier geht es zur Anmeldung. 

DPRG PR Talk Hoecker 2018„Von der Homestory über die Pressefreiheit in die Krise?“

„Die Klage mancher Journalisten, sie seien in ihrer Pressefreiheit eingeschränkt, ist völlig absurd. Die Pressefreiheit kollidiert oft genug mit anderen Grundrechten.“ Am 26. Juni war der Medienrechtler Professor Ralf Höcker zu Gast beim DPRG PR-Talk in Essen. Er umriss pointiert die Grenzen der Pressefreiheit, die keineswegs so weit gefasst seien wie oft vermutet. Der Journalist trage eine große Verantwortung und verfüge über das Instrumentarium für eine ausgewogene und objektive Berichterstattung. Wo er jedoch seine Sorgfaltspflicht verletze und unsauber oder unehrenhaft – oder eben sträflich – handele, bestehe Handlungsbedarf.

DPRG NSB Interne Kommunikation 2018 3Vielfältige Facetten der internen Kommunikation und ihre Anwendungsbeispiele

Am 18. Juni folgte eine Gruppe von Kommunikationsfachleuten der Einladung der DPRG Landesgruppe Niedersachsen-Bremen, sich am Bremer Standort zum Thema „Interne Kommunikation im Wandel: von Print zu agil“ auszutauschen. Die beiden Referenten des Abends, Jörn Lotze (Agentur van laak Medien) und Maurice Müller (Fraunhofer Institut für Windenergiesysteme IWES und Vorstandsmitglied der DPRG Landesgruppe) boten mit zwei ganz unterschiedlichen Blickwinkeln ein breites Spektrum für Anwendungsbereiche der internen Kommunikation. Während sich Jörn Lotze als Spezialist für Interne Medien der Frage widmete, welche Kanäle für welche Unternehmensziele sinnvoll sein können, stellte Maurice Müller eine Intranet-basierte Arbeits- und Organisationsstruktur für die effiziente Zusammenarbeit größerer Teams vor. Die anschließende Diskussion zeigte: Die interne Kommunikation hat in den meisten Unternehmen große Entwicklungspotenziale und ist bei allem qualifizierten Einsatz und Ideenreichtum der Kommunikationsfachleute stets abhängig von der gelebten Unternehmenskultur.

Sommerach Winzer 2Was den Frankenwein wertvoll macht, weiß jeder, der ihn einmal verkostet hat. „Passion für Perfektion“, das kann nicht jeder von sich behaupten. Und doch braucht auch ein hervorragendes Produkt wie der Frankenwein eine erstklassige Vermarktung. Die Wine & Marketing Summer Party 2018 am 31. Juli in Sommerach/Main verbindet kulinarischen Genuss mit einem Mehr an Wissen über zielorientiertes Marketing. Die Party ist eine gemeinsame Veranstaltung der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) Bayern und des Fränkischen Weinbauverbandes.

DPRGolf Turnier 2018 1Über 50 sportbegeisterte Golferinnen und Golfer fanden am 26. Mai den Weg in den Golf Club Bad Nauheim zum 2. DPRGolf Turnier. Selbst Temperaturen von über 30 Grad konnten nicht verhindern, dass das Turnier nahezu ausgebucht war und nur noch wenige Restplätze für die Turnierspieler zur Verfügung standen. Nachdem Juliane Herzog von Cision pünktlich um 13.00 Uhr den Kanonenstart auslöste, begaben sich die Golferinnen und Golfer auf die Runde. Um 15.30 Uhr folgten dann diejenigen, die bislang noch keine golferische Turniererfahrung gesammelt hatten. Gemeinsam mit einem Golf-Professional konnten PR-Schaffende in den Sport hineinschnuppern, die bislang noch keine Berührungspunkte zum Golfsport gehabt haben.