Boos ChrisZum Jahresausklang lädt die DPRG Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland zu einer Veranstaltung des Clusters der Kreativwirtschaft in Hessen (CLUK) ein. Im Mittelpunkt des Events am 21. Dezember steht das Zukunftsthema Künstliche Intelligenz (KI). Chris Boos (Foto), der die Keynote halten wird, ist Gründer und CEO von Arago, einem führenden Unternehmen der internationalen KI-Szene.

Werden künstliche Gehirne immer mehr auch kreative Aufgaben übernehmen? Machen sie oder wir uns selbst arbeitslos? Gibt es einen Übergang von alten auf neue Jobs? In seinem Vortrag zeigt Boos, wie KI schon jetzt unsere Gesellschaft verändert und wie Unternehmen die Weichen für die Zukunft stellen sollten.

Ein Beispiel: Fachleute in USA hielten es noch vor kurzem für unmöglich, dass eine Maschine bei einem so komplexen Strategiespiel wie „Civilisation“ gewinnen könne. Das deutsche Unternehmen Arago baute eine Maschine, die bereits jetzt schon in 80 Prozent der Fälle gewinnt. Ihr Wissen hat die Maschine von den besten Civilisation-Spielern der Welt. Hier gibt es weitere Infos.