Am 21. September 2017 treffen sich ab 18.30 Uhr (Einlass um 18 Uhr) PR-Verantwortliche und Sprecher aus dem mitteldeutschen Raum, um über das Thema Personalrecruiting 4.0 aus der Kommunikationsperspektive zu diskutieren. Welchen Beitrag kann die PR leisten, den Fachkräftemangel in Unternehmen zu beheben? Wie muss modernes Personalrecruiting gestaltet sein, um die junge, umworbene Zielgruppe anzusprechen?

Dr. Steffen Spieß (LEG Thüringen, Abt. Unternehmenskommunikation, stellvertretender Abteilungsleiter) und Anne Bauer (Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)) werden uns zum Thema „Wertewandel – wie tickt die neue Bewerbergeneration?“ einen Einblick geben sowie in den Gallup Engagement Index 2016.

Bitte melden Sie sich unter diesem Link an.Für DPRG-Mitglieder ist diese Veranstaltung kostenlos. Nicht-Mitglieder werden um einen Verpflegungs-Obolus in Höhe von 15,00 Euro gebeten.

Veranstaltungsort:
Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)
Peterstraße 5, 99084 Erfurt

Beginn: 18:30 Uhr - Einlass ab 18 Uhr

Bitte Tiefgaragen am Theater sowie Petersberg nutzen
Anreise mit ÖPNV: Bahnhaltestelle Dom oder Theater

Zum Hintergrund:

Diese zweite Thüringer DPRG-Veranstaltung hat die Vernetzung der Kommunikatoren in Thüringen und den angrenzenden Bundesländern zum Ziel. Als Landesgruppe Sachsen-Anhalt/Thüringen haben wir uns zum Ziel gesetzt, inhaltlich hochwertige Veranstaltungen zum fachlichen Austausch anzubieten, welche sich zumeist aus wissenschaftlichen Beiträgen und praxisnahen Best Practice-Beispielen zusammensetzen und die Erkenntnisse der Wissenschaft in die Praxis überführen möchten. Mithilfe des Netzwerks sollen der Austausch zwischen PR-Verantwortlichen in Unternehmen und Agenturen gefördert, Wissenstransfer und Professionalisierung ermöglicht sowie Young Professionals auf ihrem Weg in die Praxis unterstützt werden.