Prehn FlorianGamification bedient sich Methoden des Spieldesigns, um durch spieltypische Elemente Zielgruppen zu motivieren. Auch in der Kommunikationsarbeit geht es ständig darum, Menschen zu motivieren. Ob sie sich mit einer Botschaft auseinandersetzen, eine Pressemitteilung für einen Artikel verwenden oder ihr Verhalten langfristig anpassen sollen, immer geht es um die Motivation der Zielgruppe.

Es liegt daher nahe, Erkenntnisse und Konzepte der Gamification auch in der Kommunikationsarbeit einzusetzen. Florian Prehn (Foto), User Experience Designer und leidenschaftlicher Brettspieler, wird am 20. September in Dresden unter dem Motto „Zielgruppen spielerisch erreichen“ praxisnahe Methoden und Tools der Gamification vorstellen. Veranstalter ist die DPRG Landesgruppe Sachsen. Weitere Informationen sind hier zu finden.