PRPreis Stimme 1

Vor einigen Wochen tauchte im Social Web das Twitterprofil @prpreis_dprg auf. Dort berichtet „die Stimme des PR-Preises“, wie sie sich nennt, „was backstage abgeht“ beim Internationalen Deutschen PR-Preis der DPRG.

In dieser Woche hat „die Stimme“ ein bisschen mehr über sich preisgegeben, ohne ihr Medium zu verlassen: im Interview mit dem Twitter-Account der DPRG...

Täglich postet „die Stimme“ Bilder und Videos zu den mehr als 60 Nominierungen für die Auszeichnung am 23. März in München.

Nicht alles ist ernst gemeint, manches wirke gar „forsch“, konstatiert der Gesprächspartner, mit dem sich die Stimme im Interview nach und nach anfreundet. „Ach“, relativiert die Stimme Anmerkungen zu ihrem frechen Stil, „die Posts landen doch nicht ausgedruckt im Pressespiegel beim Vorstand. Oder etwa doch?“

Hier geht's zum getwitterten Interview auf Storify: https://storify.com/PR_Preis_DPRG/twitterview 

Informationen und Anmeldung zum Internationalen Deutschen PR-Preis der DPRG und zur DPRG-Tour durch Münchner Konzernkommunikationsabteilungen gibt es hier: http://www.der-deutsche-pr-preis.de/verleihungundtour.html

PRPreis Stimme 4