Die DPRG zeichnete am 22. Januar 22 herausragende Kommunikationsleistungen und Kampagnen mit dem "Internationalen Deutschen PR-Preis" aus. 59 Finalisten hatten auf die Entscheidungen der Jury gewartet, 325 Arbeiten wurden eingereicht. Die Preisverleihung fand im "Kap Europa" in Frankfurt am Main statt. Hier kommt die Liste der Preisträger:

Preisträger

1. Kommunikationsmanagement

VERÄNDERUNGS-, KONFLIKT- UND KRISENKOMMUNIKATION
Titel: Begleitkommunikation konzernweites Change-Programm
Einreicher/Auftraggeber: Voith GmbH

REPUTATION, BRANDING UND ISSUES MANAGEMENT
Titel: #ExperienceBosch
Einreicher/Auftraggeber: Robert Bosch GmbH

VERANTWORTUNGSKOMMUNIKATION UND CSR
Titel: Auf Ähre und Gewissen - Bayern muss gentechnikfrei bleiben
Einreicher: Serviceplan Public Relations GmbH
Auftraggeber: Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH

INTERNATIONALE KOMMUNIKATION
Titel: SWISS - attentive eyes
Einreicher: achtung! GmbH
Auftraggeber: Swiss International Airlines Ltd.

INTEGRIERTE STRATEGISCHE KOMMUNIKATION
Titel: #ExperienceBosch
Einreicher/Auftraggeber: Robert Bosch GmbH

INNOVATIVE UND KREATIVE PR
Titel: Folgt Felix
Einreicher: Weber Shandwick
Auftraggeber: Nestlé Purina Petcare FELIX

2. Meinungsmärkte

PRESSE- UND MEDIENARBEIT
Titel: THE 2 EURO T-SHIRT - A SOCIAL EXPERIMENT
Einreicher: Ketchum Pleon
Auftraggeber: Fashion Revolution

INTERNE KOMMUNIKATION
Titel: VIVAWEST & ICH.
Einreicher: Deekeling Arndt Advisors in Communications GmbH
Auftraggeber: VIVAWEST Wohnen GmbH

EMPLOYER BRANDING UND PERSONALKOMMUNIKATION
Titel: Erste Nacht der Ausbildung Hanau
Einreicher: Fink & Fuchs Public Relations
Auftraggeber: Heraeus Holding GmbH

PUBLIC AFFAIRS UND GESELLSCHAFTSPOLITIK
Titel: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!
Einreicher/Auftraggeber: Industrie- und Handelskammer zu Leipzig

PR IN MARKETING UND VERTRIEB
Titel: 1 A Pharma - Einfach verstehen.
Einreicher: komm.passion GmbH
Auftraggeber: 1 A Pharma GmbH

3. Organisationstypen

KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN
Titel: Vom Teichtölpel zum Pumpenprofi
Einreicher: Stiehl/Over GmbH Agentur für Markenkommunikation GWA
Auftraggeber: Jung Pumpen GmbH

NON-PROFIT-ORGANISATIONEN
Titel: Bewahrt Fehmarn!
Einreicher: achtung! GmbH
Auftraggeber: Initiative Bewahrt Fehmarn!

VERBÄNDE UND ÖFFENTLICHE INSTITUTIONEN
Titel: woistinga.de für die Initiative vermisste Kinder
Einreicher: fischerAppelt
Auftraggeber: Initiative Vermisste Kinder 

4. Themenfelder

FINANZEN, GELD UND MARKTWIRTSCHAFT
Titel: "Aktion pro Aktie"
Einreicher: ergo Unternehmenskommunikation GmbH & Co. KG
Auftraggeber: comdirect bank AG, Consorsbank, DAB Bank AG, ING-DiBa AG

TECHNOLOGIE, INNOVATION UND FORSCHUNG
Titel: Bluetooth für weiße Zähne: Wie Oral-B zum Liebling der Techszene wurde
Einreicher: MSL Germany
Auftraggeber: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG

5. Instrumente

INSZENIERUNG UND LIVE-KOMMUNIKATION (EVENT, SPONSORING, MESSEN)
Titel: SWISS - attentive eyes
Einreicher: achtung! GmbH
Auftraggeber: Swiss International Airlines Ltd.

ONLINE-KOMMUNIKATION UND SOCIAL MEDIA
Titel: Kometenlandung live: Der Philae-Lander (@Philae2014) twittert
Einreicher/Auftraggeber: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

CORPORATE MEDIA (PRINT, WEB)
Titel: Quality of Life
Einreicher: heureka GmbH / Auftraggeber: Robert Bosch GmbH 

BEWEGTBILD-KOMMUNIKATION (WEB-VIDEOS, IMAGEFILM)
Titel: Reveal-Video Mercedes-Benz F 015 „Luxury in Motion“
Einreicher: Oliver Schrott Kommunikation GmbH
Auftraggeber: Daimler AG

MITARBEITERPUBLIKATIONEN UND INTRANET
Titel: Tim‘s Base Deutsche Telekom AG /
Einreicher/ Auftraggeber: Deutsche Telekom

6. Junior Award

Titel: Jetzt ist Leben
Einreicher: Hochschule der Medien Stuttgart, Kai Jardner und Manuel Kern
Auftraggeber: Förderverein Hospiz Hamm e. V.

Titel: PR-Konzept für eine Aktionswoche des Fördervereins Hospiz Hamm e.V.
Einreicher: Campus Relations Universität Münster / Maren Epping, Clara Lamm und Maria Voskoboynikova
Auftraggeber: Förderverein Hospiz Hamm e. V.

Hier die Liste der Preisträger als PDF: Preisträger_PR_Preis_2015.pdf