Termine

"Mensch vs. Maschine – Wenn Bots kommunizieren"

Veranstalter:  DPRG Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland / kommoguntia e.V.

Beginn:  17.05.2018  - 18:30

Ende:  17.05.2018

Kontakt: Torsten Rössing

Veranstaltungsort:  Johannes-Gutenberg Universität, Georg-Forster-Gebäude, Raum 01.701

Jakob-Welder-Weg 12, 55128 Mainz, Rheinland-Pfalz Deutschland

„Anja Bahl hat Ihnen eine Freundschaftsanfrage geschickt“ - Eine alltägliche Situation in Facebook und auch nichts Problematisches, wenn Anja Bahl eine gute Kollegin oder eine Kindergartenfreundin ist. Doch was, wenn nicht? Was, wenn es ein Social Bot ist? In sozialen Medien treiben sich Millionen von Social Bots herum, Fake Profile, die nicht von realen Personen, sondern von Computerprogrammen geführt werden.

Zum Thema Bots in der Unternehmenskommunikation beschäftigt sich am 17. Mai 2018 eine gemeinsame Diskussionsrunde der DPRG und kommoguntia e.V. (die studentische PR-Initiative der Johannes Gutenberg-Universität). Die Experten Thorsten Klein (ehemaliger Regierungssprecher im Saarland, derzeit Head of Corporate Communication am CISPA Helmholtz-Zentrum), Torsten Rössing (Agentur Ewald & Rössing) und Giovanni Bruno (Agentur fokus digital) geben spannende Einblicke in die Funktionsweise von Algorithmen und Bots sowie den möglichen Nutzen für die Unternehmenskommunikation. Außerdem zeigen sie Chancen und Risiken derartiger technischer Innovationen auf.

Anmeldung:

Falls Ihrerseits Interesse an der Veranstaltung besteht, bitten wir um eine kurze Rückmeldung per Mail an vorstand@kommoguntia.de.