Termine

Zwischen Digitalisierung und Print - die heimliche Karriere der Anzeigenblätter

Veranstalter:  DPRG Landesgruppe Berlin-Brandenburg

Beginn:  13.02.2019  - 17:00

Ende:  13.02.2019  - 18:30

Kontakt: Claudia von Löwenthal

Veranstaltungsort:  Berliner Wochenblatt Verlag GmbH

Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin, Berlin Deutschland

Tageszeitungen kämpfen mit sinkenden Print-Auflagen. Auch der online Markt ist nicht einfach. Die deutsche Online-Zeitung Huff Post der internationalen Huff(ington) Post stellt bspw. Ende 2019 ihr Erscheinen ein. Diese Trends scheinen an den kostenlose Anzeigenblätter abzuperlen. Inhaltlich spielen sie im Bereich Lokales eine wichtige Rolle und besetzen Themen wie bspw. Gesundheit.

Die DPRG Landesgruppe Berlin besucht am 13.02.2017 von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr die Redaktion der Berliner Woche. Sebastian Schaeffer vom Bundesverband deutscher Anzeigenblätter (BVDA) gibt einen Überblick über die Entwicklung und die Bedeutung dieses Mediensegments. Helmut Herold, Chefredakteur der Berliner Wochenblatt Verlags GmbH stellt mit Kollegen die Redaktion und ihre Arbeitsweise vor.

Wohin geht die Entwicklung: Print und Digital? Wie hoch ist die Glaubwürdigkeit von Anzeigenblättern aus Sicht der LeserInnen? Welche Informationen von Unternehmen sind für Anzeigenblätter sinnvoll?

Wir freuen uns auf einen informativen Redaktionsbesuch und spannende Diskussionen dort. Wegen einer begrenzten Anzahl von TeilnehmerInnen bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.
Adresse: Berliner Wochenblatt Verlag GmbH, Wilhelmstraße 139, 10963 Berlin

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass im Rahmen der Veranstaltung Film- und Fotoaufnahmen von Redaktionen und der DPRG erstellt werden können. Sollten Sie das nicht wünschen, wenden Sie sich bitte an die betreffenden Personen.

Ihr Vorstand der DPRG Landesgruppe Berlin-Brandenburg