Termine

DPRG Arbeitskreistreffen „Finanzkommunikation“

Veranstalter:  DPRG AK Finanzkommunikation

Beginn:  13.03.2019  - 10:00

Ende:  13.03.2019  - 16:00

Kontakt: Lars Boelke & Katharina Beyersdorfer

Veranstaltungsort:  DOUGLAS GMBH

Luise-Rainer-Str. 7-11 , 40235 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Anmeldung:  08.03.2019

Wir möchten Sie/Euch heute für das nächste DPRG Arbeitskreistreffen „Finanzkommunikation“ einladen. Es wird am Mittwoch, den 13. März 2019 ab 10:00h bei der DOUGLAS GMBH, Luise-Rainer-Str. 7-11 in 40235 Düsseldorf, stattfinden. Bitte melden Sie sich am Empfang.

AGENDA:
10:00h Eintreffen der Teilnehmer

10:30h Begrüßung

durch den Gastgeber und Kurzvorstellung des Unternehmens
Referentin: Dr. Julia Sosnizka, Head of Corporate Communications, Douglas GmbH

10:45h Finanzkommunikation 'public light'

Als Anleihenemittent ist Douglas eingeschränkt berichtspflichtig. Daher werden die Unterschiede, die sich in der Kommunikation zwischen Privatunternehmen vs. bondnotiertes Unternehmen und die Besonderheiten, die sich daraus für IR und CC ergeben vorgestellt. 'Public light' ist weiterhin auch als "im Licht der Öffentlichkeit" zu interpretieren. Denn anders als bei vielen strategischen Neuausrichtungen, die hinter den Kulissen durch PE-Investoren nach einem Delisting stattfinden, ist die Neuausrichtung von Douglas durch die Bond-Berichterstattung öffentlich.

Referent: Lars Rückert, Head of M&A and Investor Relations und Dr. Julia Sosnizka, Douglas

12:00h Wie wichtig ist Vertrauen für die (Finanz-)Kommunikation?

Vorstellung des Trust Barometer Special Report Institutional Investors mit anschließender Diskussion
Transparenz ist die Pflicht in der Kapitalmarkt-Kommunikation. Häufig wird die Information des Aktionariats, potenzieller Investoren sowie der Analysten auf Zahlen und Fakten reduziert. Dabei sind es auch weiche Faktoren, die den Erfolg einer guten Investor-Relations-Arbeit ausmachen. In der zweiten Auflage des Edelman Trust Barometers Special Report Institutional Investors wird aufgezeigt, wie insbesondere Institutionelle Investoren, Fondsmanager und CIOs, sowie Analysten von der Buy- und Sell-Side die aktuelle Investorenkommunikation bewerten und worauf sie besonders achten.

Referent: Alexander Schmidt, Head of Capital Markets Communications,
Edelman Deutschland

13:00h Lunch und Austausch

14:30h Impulsvortrag mit anschließender Diskussion:

CSR-Finanzberichterstattung - Welche EU-Regulierung ist geplant und wie positioniert sich der Finanzplatz Deutschland?
Mit der Einführung des CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetzes im vergangenen Jahr sind deutsche Unternehmen mittlerweile verpflichtet, auch über ihre wichtigsten nicht-finanziellen Leistungsindikatoren zu berichten, die Auswirkungen auf ihre Geschäftstätigkeit haben. Doch dabei wird es nicht bleiben, denn bereits jetzt ist absehbar, dass in den kommenden Monaten weitere regulatorische Änderungen auf Unternehmen der Real- und der Finanzwirtschaft zukommen werden. Bedeutet dies lediglich weiteren bürokratischen Aufwand oder kann dies auch eine Chance für die deutsche Wirtschaft und den Finanzplatz sein? Und ebenso wichtig: Muss die deutsche Wirtschaft tatenlos zusehen oder kann sie sich noch an den Entstehungen der neuen Gesetzgebung beteiligen?

Referent: Florian Brechtel, Geschäftsführer, CDU Zukunftsforum "Finanzplatz Frankfurt"

16:00h Ende der Veranstaltung

Melden Sie sich bitte bis zum Freitag, den 08.03.2019 an finanzkommunikation@dprg.de an. Wir haben dieses Mal eine Teilnehmerbeschränkung von 20 Personen.

Wir freuen uns auf ein spannendes Treffen!

Herzliche Grüße,
Lars Boelke & Katharina Beyersdorfer