190213 DPRG YP Meetup Darmstadt

Urlaubsflatrate, Schontage, CYOD (Choose your own device) – für viele klingt New Work sicherlich erst einmal wie eine unrealistische Utopie. Dass man das neue Arbeitsmodell aber sehr wohl erfolgreich leben kann, das durften die Teilnehmer des vierten Young Professional Meetups hautnah im „charmantesten Kreativraum Darmstadts“, dem ab+zu von quäntchen + glück, erleben. Jan-Kristian Kressen, Mitgründer der Agentur für Innovationskultur, Markenführung und Geschäftsmodelle, spielte am 13. Februar eine Runde New-Work-Quartett mit den Young Professionals. Aus acht Jahren „New Work“-Kultur hat quäntchen + glück einen Werkzeugkoffer mit jeder Menge Methoden für bessere Zusammenarbeit, Events, Feedback-Kultur & Co. zusammengestellt: 32 Methodenkarten mit jeder Menge Inspiration für alle!

Zum vierten Meetup zieht es die Young Professionals am 10. April ab 19.30 Uhr wieder nach Frankfurt. Die genaue Location wird zeitnah bekannt gegeben.

Mehr zu kommoguntia: http://kommoguntia.de  
Mehr zu KOMMON: https://kommon-verein.de  
Mehr zu unserem Gast Jan-Kristian Jessen: https://de.linkedin.com/in/jankristianjessen