Präsentiert von:

Das DPRG-Journal bedankt sich bei seinem Branchenpartner:

Bundesverband

Bundesverband

Österreichischer Staatspreis PR 2018 und Sonderpreis Austrian Young PR Award gestartet

PRVA Staatspreis PRDer Public Relations Verband Austria (PRVA) und das österreichische Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort haben am 11. Juni die Ausschreibung des „Staatspreis PR 2018“ gestartet. Zum mittlerweile 35. Mal können PR-Projekte und Konzepte in sechs verschiedenen Kategorien eingereicht werden. Neben dem Staatspreis PR wird bereits zum dritten Mal auch der Sonderpreis „Austrian Young PR Award“ verliehen.

weiterlesen

Führungswechsel im Wissenschaftlichen Senat des PRVA

PRVA Vogl Ingrid Neumayer Christoph 1Der Wissenschaftliche Senat des Public Relations Verbandes Austria (PRVA) hat einen neuen Vorsitzenden: Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung. Neumayer wurde von den Senatsmitgliedern einstimmig gewählt. Er folgt in dieser ehrenamtlichen Funktion dem ehemaligen Kelly-Generaldirektor Wolfgang Hötschl nach, der diese Aufgabe nach sechsjähriger Amtstätigkeit zurückgelegt hat.

weiterlesen

Österreichischer PR-Ethik-Rat stellt Leitfaden zu Content Marketing vor

pr ethik rat logoDen ersten Leitfaden für Content Marketing-Produkte und die Überarbeitung des Online-Kodex präsentiert der österreichische PR-Ethik-Rat in seinem Jubiläumsjahr 2018. MedienkonsumentInnen sollen damit besser zwischen redaktionellen und werblichen Inhalten in Print-, Online- und AV-Medien unterscheiden können. Der Branche stellt der PREthik-Rat damit eine Orientierungshilfe für den ethisch korrekten Umgang mit Content Marketing zur Verfügung. Nach dem 2016 vorgestellten, 2017 international ratifizierten und nun aktualisierten Online-Kodex erschließt der PR-Ethik-Rat nun mit Content Marketing ein weiteres, bislang ungeregeltes, Betätigungsfeld der Kommunikationsbranche.

weiterlesen

Landes-und-Regionalgruppen

Landes- und Regionalgruppen

Terminhinweis: Wine & Marketing Summer Party in Würzburg

Sommerach Winzer 2Was den Frankenwein wertvoll macht, weiß jeder, der ihn einmal verkostet hat. „Passion für Perfektion“, das kann nicht jeder von sich behaupten. Und doch braucht auch ein hervorragendes Produkt wie der Frankenwein eine erstklassige Vermarktung. Die Wine & Marketing Summer Party 2018 am 31. Juli in Sommerach/Main verbindet kulinarischen Genuss mit einem Mehr an Wissen über zielorientiertes Marketing. Die Party ist eine gemeinsame Veranstaltung der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) Bayern und des Fränkischen Weinbauverbandes.

weiterlesen

Das „PR-Familientreffen“ in Frankfurt am Main - nächster Stammtisch am 3. Juli

DPRG PR Stammtisch FFM Juni 2018 1Für Quereinsteiger oder Kommunikationsprofis ist der DPRG PR-Stammtisch in Frankfurt mittlerweile ein "Muss". Seit nunmehr einem Jahr treffen sich an jedem 1. Dienstag eines Monats Interessierte rund um die Kommunikationsprofession zum Austausch über das Neueste aus der Branche. Treffpunkt ist jeweils eine vorgeschlagene Location aus der Runde, die nun nach 12 Monaten zu einem kleinen Familientreff zusammengewachsen ist. Am 5. Juni trafen sich die 17 Teilnehmer in der Copper Bar.

Der nächste PR-Stammtisch findet am 3. Juli in Frankfurt am Main statt. Bei schönem Wetter geht es in das Maincafé, eine alternative Location bei schlechtem Wetter wird rechtzeitig bekannt gegeben. Hier geht es zur Anmeldung.

weiterlesen

Über 50 Teilnehmer: DPRGolf Turnier in Bad Nauheim ging erfolgreich in die zweite Runde

DPRGolf Turnier 2018 1Über 50 sportbegeisterte Golferinnen und Golfer fanden am 26. Mai den Weg in den Golf Club Bad Nauheim zum 2. DPRGolf Turnier. Selbst Temperaturen von über 30 Grad konnten nicht verhindern, dass das Turnier nahezu ausgebucht war und nur noch wenige Restplätze für die Turnierspieler zur Verfügung standen. Nachdem Juliane Herzog von Cision pünktlich um 13.00 Uhr den Kanonenstart auslöste, begaben sich die Golferinnen und Golfer auf die Runde. Um 15.30 Uhr folgten dann diejenigen, die bislang noch keine golferische Turniererfahrung gesammelt hatten. Gemeinsam mit einem Golf-Professional konnten PR-Schaffende in den Sport hineinschnuppern, die bislang noch keine Berührungspunkte zum Golfsport gehabt haben.

weiterlesen

DPRG Niedersachsen-Bremen: „PR in digitalen Zeiten – wo stehen wir heute wirklich?“ mit Timo Lommatzsch

Lommatzsch Timo 1Ein fundiertes und praxisgeprüftes Fazit zu „PR in digitalen Zeiten – wo stehen wir heute wirklich?“ wurde den Gästen der DPRG-Landesgruppe Niedersachsen-Bremen für den 28. Mai versprochen – und das haben die rund 25 ZuhörerInnen auch erhalten. Ein paar unangenehme Wahrheiten waren auch dabei. Mit Timo Lommatzsch (Foto) referierte ein erfahrener Kommunikationsberater, der sich seit 20 Jahren mit digitaler und Online-Kommunikation beschäftigt. Vor allem aber merkte man, dass das Herz des Referenten immer noch voller Enthusiasmus am Digitalen hängt.

weiterlesen

Terminhinweis: DPRG-Sommerempfang in Berlin

DPRG Berlin Brandenburg Logo 1Bevor der Sommer so richtig durchstartet, möchten die DPRG Landesgruppe Berlin-Brandenburg und der Medienfachverlag Oberauer herzlich dazu einladen, auf dem Sommerempfang die wichtigen Dinge der Republik zu diskutieren und auf ein gutes erstes Halbjahr 2018 anzustoßen. Der Empfang findet am 26. Juni im Restaurant und Garten des Berliner Design-Hotels Q! statt. Oliver Zander, Hauptgeschäftsführer Arbeitgeberverband Gesamtmetall, hält die Keynote, Titel: "Knapp 100 Tage GroKo – Aus- und Rückblick aus der Sicht eines Arbeitgeberverbandes". Zudem stellen Sidonie Krug (eco) und Christian H. Schuster (ADVERB) den DPRG-Arbeitskreis Verbandskommunikation vor. Hier geht es zu Anmeldung.

Terminhinweis: Interne Kommunikation im Wandel - von Print zu agil

Lotze JörnMüller MauriceBei Diskussionen und Veranstaltungen wird meistens die externe Kommunikation und PR in den Blick genommen. Doch auch die interne Kommunikation verändert sich derzeit rasant. Grund genug für die DPRG-Landesgruppe Niedersachsen/Bremen, am 18. Juni erneut die interne Kommunikation in den Fokus einer Veranstaltung zu stellen. Die Referenten Jörn Lotze (Foto li., Agentur van laak Medien) und Maurice Müller (Foto 2.v.li., Fraunhofer IWES) stellen aktuelle Trends in der internen Kommunikation vor. Die Veranstaltung findet in Bremen statt. 

weiterlesen

Barrierefreie Kommunikation: „Miteinander“ auf dem Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne

DPRG Barrierefreie Kommunikation 2018In Nürnberg fand am 15. Mai eine ganz besondere Veranstaltung statt: Irmgard Pirkl, PR-Managerin bei „Schwer-beschäftigt“ und Claus Haupt, Leiter des Erfahrungsfeldes, nahmen die Teilnehmer mit in eine ganz andere Welt. Ganz besonders faszinierend: wie viele Menschen man mit ein bisschen „über den Tellerrand blicken“ erreichen kann. Wie wichtig die Themen „leichte und einfache Sprache“ in unseren digitalen Medienwelten werden. Und welche Rolle künftig Erklärvideos und Piktogramme spielen werden. Denn: Immer mehr Menschen werden älter, verbunden mit der ein oder anderen Ermüdung der Sinnesorgane. Und immer mehr Menschen benötigen differenzierte und andersartige Ansprachen. Ja, unsere Welt wird immer bunter – wir Kommunikatoren sollten uns darauf einstellen.

weiterlesen

#kommoTalk: Wenn die Bot-Armee auf dem Vormarsch ist

kommoTalk Bot Armee 1Am 17. Mai verschaffte uns die DPRG Einblicke in eine Welt, die fernab jeglicher Realität zu sein scheint. Und doch ist sie wirklicher, als es manchem von uns lieb sein wird. Im Rahmen des #kommoTalks des kommoguntia e.V. aus Mainz mit dem Titel „Mensch vs. Maschine – Wenn Bots kommunizieren“ klärten die drei Experten Giovanni Bruno, Thorsten Klein und Torsten Rössing über die Funktionsweise von Bots sowie ihre Chancen und Risiken für die Unternehmenskommunikation auf.

weiterlesen

Young Professionals

Terminhinweis: „Corporate Communication Commute” zu Robert Bosch Power Tools & EnBW

Bosch PowerTools LogoEnBW LogoDie DPRG Young Professionals Baden-Württemberg laden für den 14. Juni zum ersten „Corporate Communication Commute“ ein. Auf dem Programm stehen Besuche bei den Kommunikationsabteilungen der Robert Bosch Power Tools GmbH und der EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Die Young Professionals haben die Möglichkeit, die Kommunikationsabteilungen der beiden Unternehmen kennenzulernen und sich direkt mit den Verantwortlichen für Kommunikation auszutauschen. Startpunkt der "Commute" ist Leinfelden Bahnhof. 

weiterlesen

Arbeitskreise

Arbeitskreise

Terminhinweis: Expertengespräch „Gesundheitskommunikation in Krisen“

DPRG Hessen LogoEin Unfall auf dem Firmengelände, ein kritischer TV-Beitrag, eine Patientenbeschwerde, ein Lieferengpass oder ein Produktmangel, die möglichen Auslöser für Krisen sind vielfältig. Doch für die betroffenen Unternehmen bedeutet dies fast immer eine Extremsituation. In solchen Fällen ist besonders die Kompetenz der Unternehmenskommunikation gefragt. Impulse dazu geben am 15. Juni Peter Höbel, Gründer der Unternehmensberatung crisadvice, und ein Vertreter des Gastgebers Boehringer-Ingelheim im Expertengespräch „Gesundheitskommunikation in Krisen“. Veranstalter ist der DPRG Arbeitskreis Gesundheitskommunikation. Hier gibt es weitere Infos.

Kongresse

Kongresse

„Partner unserer Bezugsgruppen“: Angela Brötel auf dem DPRG ZukunftsForum 2018 über die kommunikative Haltung der EnBW

Broetel AngelaDie EnBW treibt den Rückbau ihrer Kernkraftwerke konsequent voran. Im Jahr 2017 hat sie verbrauchte Brennelemente aus dem stillgelegten Kernkraftwerk Obrigheim in das Zwischenlager des Kernkraftwerks Neckarwestheim überführt. Angela Brötel, Leiterin Medienkommunikation und Konzernpressesprecherin der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, und Lutz Schildmann, Leiter Öffentlichkeitsarbeit der EnBW Kernkraft GmbH, werden auf dem DPRG ZukunftsForum (#Zukufo) Ende Juni in Hamburg Einblicke in die begleitende Kommunikation des Unternehmens geben. Dazu hat das DPRG Journal Angela Brötel (Foto) zwei Fragen gestellt.

weiterlesen

„Ein Netzwerk lebt von der aktiven Beteiligung aller“: Das Freitags-Panel auf dem DPRG ZukunftsForum 2018

Froning SabineSabine Froning (Foto) ist Geschäftsführerin von Communication Works. Das Unternehmen beschäftigt sich unter anderem mit der Zukunftsfähigkeit von Gemeinschaften und berät Organisationen beim Aufbau von Communities. Beim Panel anlässlich des vierten DPRG ZukunftsForums (#Zukufo) am 28. und 29. Juni in Hamburg trifft die Expertin auf eine stark in der DPRG engagierte Studentin und einen jungen Kommunikator, der bislang ohne den Berufsverband auskommt. Wie sieht das Berufsnetzwerk der Zukunft aus?

weiterlesen

DPRG ZukunftsForum 2018: „I bims, Dein CEO“ – Sascha Stoltenow über Leadership Communications im Social Web

Stoltenow SaschaSollen CEOs auf Twitter und Facebook kommunizieren? Nicht erst seitdem US-amerikanische Präsidenten diplomatische Kanäle durch den ganz großen Auftritt mit 280 Zeichen ersetzt haben, stellen sich Führungskräfte die Frage nach einem strategisch sinnvollen Vorgehen. Neue Führungskonzepte, agile Methoden und die allgegenwärtige digitale Transformation – es gibt reichlich Anlässe, um die eigene Kommunikation zu überprüfen. Wobei eine Zielgruppe die Social Media-Aktivitäten der Vorstände besonders aufmerksam verfolgen dürfte – die eigenen Mitarbeiter. Die kommunikativen Anforderungen an Führungskräfte stehen deshalb im Mittelpunkt der Session von Sascha Stoltenow (Foto), Script Communications, auf dem DPRG ZukunftsForum 2018 Ende Juni in Hamburg.

weiterlesen