Präsentiert von:

Das DPRG-Journal bedankt sich bei seinem Branchenpartner:

Bundesverband

Bundesverband

Umfrage zum Thema Arbeitgeberkommunikation: DAPR lädt zur Teilnahme ein

DAPR Logo 3Die Deutsche Akademie für Public Relations GmbH (DAPR) ruft zur Teilnahme an ihrer Online-Befragung zum Thema Arbeitgeberkommunikation auf. In der kurzen, aus insgesamt zwölf Fragen bestehenden Erhebung, geht es unter anderem darum, welche Herausforderungen auf HR, Marketing und Unternehmenskommunikation zukommen und was die drängendsten Themen auf der Agenda von Kommunikatoren und Personalverantwortlichen sind. Die Teilnahme an der Befragung, die bis zum 17. August läuft, erfolgt anonym. Hier geht es zur Umfrage.

weiterlesen

Leipzig School of Media: Neuer Masterstudiengang "Online Marketing" startet im Oktober

LSoM LogoIm Oktober startet an der Leipzig School of Media (LSoM) der neue Masterstudiengang "Online Marketing", ein Kooperationsprojekt mit der Hochschule Fresenius onlineplus. Der Blended-Learning-Masterstudiengang verbindet reine Online-Module mit Modulen, die kurze Präsenzphasen aufweisen. Er kombiniert anwendungsorientiertes Wissen aus den Fachgebieten Marketing Management, strategische Kommunikation und Informationstechnologie. Interessentinnen und Interessenten können jederzeit mit dem Studium beginnen. Flexibilität und individuelle Zeitplanung erzeugen eine Lernwelt mit einem großen Spielraum für individuelle Bedürfnisse.

weiterlesen

DAPR-Seminare im Herbst 2018: Termine auch in Berlin und München

DAPR Logo 3In der zweiten Septemberhälfte startet die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) in den Aus- und Weiterbildungsherbst: An allen vier DAPR-Standorten – Düsseldorf, Frankfurt am Main, Berlin und München – laufen bis in den November Seminarreihen an: Die DAPR-Grundausbildung zum Kommunikationsberater sowie die Weiterbildungen zum Social Media Manager, zum Digital Strategist und zum HR Communication Manager. In Düsseldorf bietet die DAPR zudem das Seminar „Influencer Marketing“ sowie einen Intensiv-Kurs Medienarbeit an. Für viele Angebote gelten jetzt noch die Frühbuchertarife.

weiterlesen

DPRG Mitgliederversammlung: Positiver Trend hält auch im zweiten Jahr an

DPRG Mitgliederversammlung 2018Wird es bei künftigen Mitgliederversammlungen und Veranstaltungen der DPRG künftig die Möglichkeit geben, auch per Videoübertragung und Online-Abstimmung teilzunehmen? Ein großer Teil der Mitglieder, die zur 61. DPRG Mitgliederversammlung am 28. Juni am Rande des ZukunftsForums in die Fresenius-Hochschule Hamburg gekommen waren, kann sich dies vorstellen. Sie stimmten mit großer Mehrheit für einen Antrag der Landesgruppe Norddeutschland, digitale Online-Mitgliederversammlungen möglich zu machen.

weiterlesen

Landes-und-Regionalgruppen

Landes- und Regionalgruppen

Terminhinweis: Zwei Monate DSGVO – was hat sich geändert?

DPRG Baden Wuerttemberg LogoDie DSGVO ist seit dem 25. Mai in Kraft – mehr oder weniger doch geräuschlos. Die Behörden konzentrieren sich erst einmal auf Dating-Plattformen, Bewertungsportale und all jene Aktivitäten, die Grundrechte beeinträchtigen könnten. Durchatmen? Nun, viele Fragen für Marketing und PR bleiben. Weil oft noch Klarheit fehlt, haben sich DPRG und der Fachausschuss Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DJV Baden-Württemberg entschlossen, am 24. Juli in Heidelberg eine gemeinsame Infoveranstaltung anzubieten, die eine Klärung versucht – ganz konkret auf operativer Ebene.

weiterlesen

DPRG Berlin-Brandenburg und Oberauer Verlag luden zum Sommerempfang ein

DPRG Sommerempfang 2018

Typisch Berlin könnte man sagen. Und das positiv, denn wie an vielen Berliner Orten hielt auch der Innenhof des Hotels Q beim diesjährigen Sommerempfang der DPRG Berlin-Brandenburg und des Medienfachverlags Oberauer am 26. Juni ein paar Überraschungen bereit. Nicht nur, dass es angesichts der Sommerhitze angenehm kühl war und ein geschmackvoll gestylter Barbereich nahtlos in den Innenhof überging, sondern auch dass die Keynote von Oliver Zander, Hauptgeschäftsführer Arbeitgeberverband Gesamtmetall, inhaltlich spannend war. 

So bot er den Zuhörer/-innen Zahlen und Fakten an, die einen guten Einblick in die knapp ersten 100 Tage GroKo aus Sicht der Metallwirtschaft und ihres Verbandes gaben. Zanders Ausführungen regten zum Nachdenken und Weiterdiskutieren in kleiner Runde an. Sabine Clausecker, Vorsitzende der Landesgruppe und Mitglied des Bundesvorstands, betonte bei ihrer Begrüßung die Bedeutung einer guten Kommunikation in diesen Zeiten. Apropos Kommunikation – zwischen Sekt und Selters, Bier und dem Flying Buffet machten die Kommunikatoren der DPRG und die anderen Gäste, das was sie am liebsten auf solchen Netzwerktreffen machen: nämlich sich intensiv auszutauschen.

weiterlesen

Urlaubsfeeling beim Frankfurter PR-Stammtisch - nächstes Treffen am 7. August

PR Stammtisch FFM 2018 07 1Den letzten PR-Stammtisch der Frankfurter begleitete am 3. Juli ein richtiges Urlaubsfeeling – bei Sonne und blitzblauem Himmel trafen sich rund 20 Kommunikatoren zu interessanten Gesprächen im Maincafé. Mit dabei waren nicht nur Kommunikatoren aus der Rhein-Main-Region, sondern auch aus Baden-Württemberg – und nicht zu vergessen unser Ehrengast, Hund Bonnie. Wir freuen uns auf unser nächstes Treffen am 7. August – diesmal in einer der ältesten und traditionsreichsten Frankfurter Apfelweinkneipen, der Atschel (hessisches Wort für Elster) in der Wallstraße 7 in Sachsenhausen. Hier geht es zur Anmeldung. 

weiterlesen

Terminhinweis: Halbzeit und Halbfinale - PR-Stammtisch Rhein-Neckar

DPRG Baden Wuerttemberg LogoDas Jahr ist schon halb vorüber: Zeit Bilanz zu ziehen – wo steht die PR-Branche im Rhein-Neckar-Dreieck? Dazu steht am 10. Juli das zweite Halbfinale der Fußball-WM im Kalender – warum also bei einem frischen Stout nicht beides vereinen: Halbzeit und Halbfinale? Welche Themen auch immer aufkommen: Beim PR-Stammtisch Rhein-Neckar im Dubliner Pub in Heidelberg besprechen die Gäste Taktiken, Freistöße und die Automatisierung. Der lockere Austausch von PR-Leuten aus der Region findet an jedem zweiten Dienstag im Monat statt. Hier geht es zur Anmeldung.

DPRG PR-Talk in NRW: Medienrechtler Ralf Höcker zu PR und Recht

DPRG PR Talk Hoecker 2018„Von der Homestory über die Pressefreiheit in die Krise?“

„Die Klage mancher Journalisten, sie seien in ihrer Pressefreiheit eingeschränkt, ist völlig absurd. Die Pressefreiheit kollidiert oft genug mit anderen Grundrechten.“ Am 26. Juni war der Medienrechtler Professor Ralf Höcker zu Gast beim DPRG PR-Talk in Essen. Er umriss pointiert die Grenzen der Pressefreiheit, die keineswegs so weit gefasst seien wie oft vermutet. Der Journalist trage eine große Verantwortung und verfüge über das Instrumentarium für eine ausgewogene und objektive Berichterstattung. Wo er jedoch seine Sorgfaltspflicht verletze und unsauber oder unehrenhaft – oder eben sträflich – handele, bestehe Handlungsbedarf.

weiterlesen

Young Professionals

Corporate Communication Commute in Stuttgart: Bosch Power Tools und EnBW öffnen ihre Türen für Junioren

Corporate Commute 2018Zum ersten Corporate Communication Commute in Stuttgart brachen am 14. Juni rund 15 Young Professionals und Studierende der Universitäten Hohenheim, Mannheim und Tübingen sowie der Stuttgarter Hochschule der Medien auf. Auf dem Programm stand der Besuch zweier Kommunikationsbereiche. Die Bosch Power Tools GmbH und die EnBW Energie Baden-Württemberg AG luden ein zu einer Vorstellung des eigenen Kommunikationsbereichs mit anschließendem Austausch rund um den Berufseinstieg sowie den Herausforderungen und aktuellen Entwicklungen in der Kommunikation und im Berufsfeld.

weiterlesen

Arbeitskreise

Arbeitskreise

Ranking der nichtfinanziellen Berichte 2017 der DAX 30-Unternehmen: Vieles bleibt offen – einheitliche Berichtsformate fehlen

Piwinger ManfredIn der Finanzberichterstattung hat sich Bemerkenswertes getan. Plötzlich werden Faktoren wichtig, die bislang im Rechnungswesen vieler Unternehmen ein Schattendasein als „Intangibles“ geführt haben. Zu verdanken haben wir es einer 2017 in Kraft getretenen EU-Richtlinie, wonach größere Unternehmen künftig eine Nichtfinanzielle Erklärung (NFE) abzugeben haben. Die Berichterstattung ist verpflichtend und im Handelsgesetzbuch (HGB) verankert. Die Richtlinie thematisiert auch den Risikoaspekt.

weiterlesen

Gesundheitskommunikation in Krisen - Expertengespräch bei Boehringer Ingelheim

DPRG AK Gesundheitskommunikation 2018 06Freitag, 11 Uhr in Ingelheim. 36 Kommunikatorinnen und Kommunikatoren aus dem Gesundheitsbereich waren am 15. Juni der Einladung des Arbeitskreises Gesundheitskommunikation zum Expertengespräch „Gesundheitskommunikation in Krisen“ gefolgt. Der Arbeitskreis war diesmal zu Gast bei dem internationalen Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim. Zu Beginn der Veranstaltung folgten die Teilnehmer den Ausführungen des Krisenexperten Peter Höbel von der Unternehmensberatung crisadvice. Am Beispiel eines früheren Falles erläuterte der Krisenspezialist die Besonderheiten und Herausforderungen erfolgreicher Krisenkommunikation.

weiterlesen

Kongresse

Kongresse

DPRG ZukunftsForum 2018: Bewaffnete Kunden, helle und dunkle Seiten in der PR - und ein Twitter-Schlagabtausch als Zugabe

DPRG ZukunftsForum 2018 TitelMit 230 Besuchern komplett ausverkauft, Austausch und Input bis zum Anschlag, Open-Air Sessions mit Blick auf die Alster – das DPRG ZukunftsForum 2018 am 28. und 29. Juni legte in seiner 4. Auflage die Messlatte für zukünftige Veranstaltungen noch einmal ein deutliches Stück höher.

Nicht eingeplant, aber sehr willkommen: Passgenau zum Dachthema „Werte in der Digitalisierung“ durften die Gäste einen spontanen Schlagabtausch mit einer Bundespolitikerin per Twitter verfolgen. Werte spielten in Hamburg denn auch oft eine Rolle, ob in Agenturen, Unternehmen oder Medien. Einige der Erkenntnisse aus den Sessions kamen bekannt vor, aber vor allem gab es so manches Unerwartete. Hier kommen die Highlights aus der Sicht des Autors.

weiterlesen

DPRG ZukunftsForum 2018: Mehr Details zum Programm am 28. und 29. Juni in Hamburg

DPRG Zukufo 2017 TitelUpdate 13.06.: Last Call: Das DPRG ZukunftsForum ist mit aktuell rund 200 Gästen so gut wie ausgebucht. Letzte Tickets nach Verfügbarkeit.

Für das Barcamp Ende Juni, bei dem Kommunikatoren über ihr Verhalten und ihre Werte in der Digitalisierung diskutieren werden, wächst die Sammlung an Themen zu den angebotenen Sessions. Viele stehen schon fest, wie der Blick auf das "Sessionpad" zeigt. Weitere können von den Teilnehmern vorab oder auch spontan vor Ort angeboten werden. Im Mittelpunkt des diesjährigen DPRG ZukunftsForums (#Zukufo) am 28. und 29. Juni an der Hochschule Fresenius in Hamburg steht der professionelle und persönliche Umgang mit der mutmaßlichen "Verrohung" gesellschaftlicher Debatten im digitalen Resonanzraum.

weiterlesen