Präsentiert von:

Das DPRG-Journal bedankt sich bei seinem Branchenpartner:

Bundesverband

Bundesverband

Agilität in der Unternehmenskommunikation: Neue Publikation vermittelt Grundlagen und Fallbeispiele

Communication Insights 2018 12Der Trend zu Agilität bringt neue Chancen für Kommunikationsabteilungen und kann die eigene Rolle im Unternehmen stärken. Forscher der Universität Leipzig identifizieren sechs Dimensionen von Agilität, die beachtet werden müssen, um als Kommunikationsabteilung agiler zu werden: Strukturen und Prozesse, die Unternehmenskultur und Mitarbeiter sowie Tools und Technologien. Eine neue Ausgabe der Publikationsreihe Communication Insights fasst die Kernergebnisse des Forschungsprojekts „Unternehmenskommunikation in agilen Organisationen“ zusammen. Herausgeber ist die Akademische Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation.

weiterlesen

Der Staatspreis PR 2018 geht an Therme Wien und Skills Group

Staatspreis PR 2018Bademantel und Handtuch waren die Accessoires, die im Mittelpunkt der Verleihung des österreichischen Staatspreises PR am 29. November in Wien standen: Die Therme Wien und die PR-Agentur The Skills Group konnten für „Thermenflair in der Wiener U-Bahnlinie U1 – Video-Kommunikation als Social-Media-Ereignis“ die begehrte Branchenauszeichnung entgegennehmen.

weiterlesen

Landes-und-Regionalgruppen

Landes- und Regionalgruppen

Terminhinweis: Verleihung des Europa.Medien.Preises Sachsen-Anhalt

Europamedienpreis 2018 LOGOAm 12. Dezember findet die Verleihung des Europa.Medien.Preises Sachsen-Anhalt 2018 im Händel-Haus in Halle (Saale) statt. Dann werden die Sieger in den Kategorien Jury-Preis, Online-Voting-Preis und Publikumspreis ausgezeichnet. Wer das Rennen beim Publikumspreis macht, entscheidet sich erst bei der Live-Abstimmung vor Ort. Die DPRG-Landesgruppe Sachsen-Anhalt/Thüringen lädt interessierte DPRG-Mitglieder zur Teilnahme an der Verleihung ein. Auf dem Tagesprogramm des Landesgruppe steht zudem ein an die Verleihung anschließendes gemütliches Essen zum Ausklang des PR-Jahres 2018. Hier gibt es weitere Infos zu beiden Veranstaltungen

DPRG-Veranstaltung mit ebm-papst in Würzburg: Kleiner Koffer mit großer Wirkung

Gerst Alexander ebm PabstEin kleiner Koffer mit großer Wirkung stand im Mittelpunkt der DPRG-Veranstaltung am 22. November mit ebm-papst in Würzburg. Der von dem Weltmarktführer für Motoren und Ventilatoren aus dem württembergischen Mulfingen bereitgestellte Koffer hat den Astronauten Alexander Gerst und sein Team auf die Raumstation ISS begleitet. Spannend ist die Frage, was das für die Kommunikation des Unternehmens bedeutet – für die DPRG wurde sie beantwortet.

weiterlesen

Das Digitale Ich – Notwendigkeit der Co-Regulierung nach Inkrafttreten der DSGVO

DPRG Digitale Ich 181123Die DSGVO hat nicht nur uns Kommunikatoren schlaflose Nächte beschert. Jahrelang angekündigt wirkte sie doch zunächst wie ein „Moving Target“. Niemand wusste so recht, was kommen würde und vor allem wann. Am 25. Mai dieses Jahres war es dann soweit. Die Absolutheit, mit der von allen Stakeholdern gehandelt wurde, um juristische Konsequenzen von Beginn an zu vermeiden, war beeindruckend. Eine Welle von angepasstem Aktionismus (so sind wir Deutschen!) dissoziierte den einen oder anderen Verteiler sowie das eine oder andere Geschäftsmodell. Andere europäische Länder waren dabei nicht ganz so beflissen. Grund genug für uns als Verband, am 23. November, ein halbes Jahr nach Einführung der DSGVO, mit Experten vom HIIG im Berliner Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft das Gespräch über die Situation und die Zukunft zu suchen.

weiterlesen

DPRG Landesgruppe Nord diskutiert über glaubwürdige Kommunikation in digitalen Medien

DPRG Digital Credibility 2018 TitelWie mache ich Mitarbeiter in Social Media zu Fürsprechern meines Unternehmens? Wann ist eine CSR-Kampagne on- und offline glaubwürdig? Über diese aktuellen Fragestellungen der Kommunikationsbranche diskutierten am 15. November Mitglieder und Freunde der DPRG Norddeutschland mit Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen, Professoren und dem PR-Beirat der Fachhochschule Kiel in den dortigen Räumlichkeiten.

weiterlesen

Terminhinweis: Einladung zum Lichterfest Chanukka

DPRG Chanukka 2017Der Friedrichstadt-Palast feiert am 10. Dezember gemeinsam mit dem "Jüdischen Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V." erneut das Lichterfest Chanukka - auf der größten Theaterbühne der Welt, mitten in Berlin. Dies soll ein selbstbewusstes Zeichen sein für vitales jüdisches Leben und jüdische Kultur in Berlin und Deutschland. Gerade in diesen Zeiten mit ihren Verharmlosungen der NS-Verbrechen und neuen Bedrohungen von vielen Seiten für die freie Entfaltung von Minderheiten, darunter auch und wieder zunehmend von antisemitischen Verunglimpfungen und Judenhass. 20 Mitglieder der DPRG Berlin-Brandenburg haben die Gelegenheit, mit jeweils einer Begleitperson an der exklusiven Veranstaltung teilzunehmen.

weiterlesen

Young Professionals

Young Professionals Meetup #2 am 12. Dezember in Mainz

DPRG Hessen LogoDie DPRG und die Studierendeninitiativen kommoguntia und KOMMON laden für den 12. Dezember Studierende, Young Professionals und junggebliebene PR-Praktiker zum Young Professionals-Meetup #2 in Mainz ein. Judith Pierau, Lead Social Media & Influencer Relations bei FleishmanHillard, wird darüber berichten, wie man unterschiedliche (Teil-)Zielgruppen in einer zeitgemäßen Markenstrategie unterbringt und welche Rolle Influencer dabei spielen.

weiterlesen

Kongresse

Kongresse

DPRG ZukunftsForum 2019 und Mitgliederversammlung Ende Juni in Hamburg

DPRG Zukufo 2019 1Save the date: Am 24. und 25. Juni 2019 findet in Hamburg das DPRG ZukunftsForum statt. Schauplatz ist wie im Vorjahr die Fresenius Hochschule an der Außenalster – aus organisatorischen Gründen diesmal an einem Montag und Dienstag. Die Mitgliederversammlung ist für den Nachmittag des 24. Juni geplant.

Inhaltlich begleitet wie bisher ein Beirat aus Mitgliedern des DPRG-Vorstands die Konzeption des Dachthemas. Sybille Höhne, Philipp Schindera und Thomas Zimmerling arbeiten dazu eng mit dem Medienfachverlag Oberauer als Veranstalter zusammen. Die Eckpfeiler des beliebten Formats, das sich in den vergangenen drei Jahren gut entwickelt hat, bleiben erhalten: Barcamp-Prinzip mit wenigen Keynotes, Praxis-Workshops, „Hands-on“-Charakter sowie erschwingliche Eintrittspreise, vor allem für DPRG-Mitglieder. Das ZukunftsForum wird auch in diesem Jahr von Landau Media präsentiert.

weiterlesen