PR Report Awards 2019Die Kategorien der 17. PR Report Awards gliedern sich in die Gruppen Corporate, Marken und Produkte, Politik und Gesellschaft, Content-Kommunikation und Spezialkompetenzen. Bis 30. April profitieren Mitglieder der DPRG von 10 Prozent Rabatt auf einen bis dahin eingereichten Wettbewerbsbeitrag. Die Aktion gilt pro Mitglied/Firmenmitglied für eine Einreichung.

Selbstverständlich sind darüber hinaus weitere Einreichungen zum regulären Tarif möglich – zumal bei den PR Report Awards weitere Einreichungen desselben Projekts in weiteren Kategorien ohnehin vergünstigt sind. Einreichungsschluss ist der 23. Mai 2019 – danach gilt eine Late-Deadline-Frist mit einem entsprechenden Aufschlag. Detaillierte Informationen gibt es unter https://www.prreportawards.de/einreichen/  

Und so funktioniert es: Beim Anlegen des Profils im Einreichungstool der PR Report Awards einfach im Feld „Bestellnummer“ zusätzlich zu etwaigen dort relevanten Angaben den Kommentar „Frühjahrs-Aktion“ notieren. Der erste Beitrag, der von diesem Profil bis einschließlich 30.04.2019 verbindlich eingereicht wird, erhält einmalig 10 Prozent Rabatt auf den Preis für Ersteinreichungen. Zweit- und weitere Einreichungen desselben Projekts sowie weitere Wettbewerbsbeiträge des Einreichers sind von der Aktion ausgenommen, ebenso Einreichungen nach dem 30.04.2019.

Alle Kategorien, Details zur Einreichung, zur Jury und zum Wettbewerb sowie alle relevanten Termine der PR Report Awards 2019 gibt es unter https://www.prreportawards.de/ 

Sie sind noch keine DPRG Mitglied und möchten von den Vorteilen profitieren? Hier geht’s zum Mitgliedsantrag!