Barley KatarinaFake News und Hate Speech sind kein neuzeitliches Phänomen, die rasante Verbreitung über Facebook, Twitter und YouTube hingegen schon. Das sogenannte NetzDG ist nach langen Diskussionen am 1. Januar 2018 in Kraft getreten. Die Notwendigkeit von Maßnahmen wurde auch von Kritikern nicht bestritten, aber die Sorge um Zensur und Willkür blieb. Zusammen mit dem „Tagesspiegel“ lädt die DPRG Landesgruppe Berlin-Brandenburg für den 18. April in Berlin zu einer Podiumsdiskussion ein. Gäste sind Katarina Barley (Foto: Bundesregierung / Steffen Kugler), Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, Semjon Rens, Head of Public Policy Facebook Germany, und Laura Himmelreich, Online-Chefredakteurin Vice Germany. Moderator ist Sebastian Turner, Herausgeber des Tagesspiegels. Hier geht es zu Anmeldung.