Am 21. November ist es soweit: Mit einem neuen Vorstand und neuen Inhalten will die DPRG im Norden an den Start gehen. Für den neuen Vorstand kandidieren: Andrea Montua, Geschäftsführerin MontuaPartner Communications, Daniel Rasch, Geschäftsführer NKI Consult, Elke Kronewald, Professorin für Kommunikationsmanagement und PR-Evaluation an der Fachhochschule in Kiel, Oliver Nissen, Leiter Social Media, Telekom Kundenservice, Petra Klähn, Kommunikation und Marketing, Jenoptik, und Jeanette Wygoda, Beraterin für Interne und Compliance-Kommunikation. Der bisherige Vorsitzende der Landesgruppe, Jürgen Braatz, wird für diese Position nicht erneut kandidieren. Anträge zur Beratung und Beschlussfassung durch die Mitgliederversammlung können bis zum 7. November eingereicht werden. Weitere Infos sind hier zu finden.